Freitag, 18. September 2015

Apfel am Freitag

 

Ich gebe ja zu, dass hier auf dem Blog gerade etwas wenig los ist. Aber Instagram ist einfach so viel schneller und unkomplizierter zwischenrein zu schieben. Und wenn ich in den Statistiken sehe, dass mein letzter Post gerade mal 34 mal angeschaut wurde, dann zweifle ich schon ein bisschen daran, ob das hier überhaupt irgendjemanden interessiert... Immerhin schaffe ich es heute mal wieder, bei Helgas alias Holunderblütchens Freitagsblumensammlung mitzumachen und meine apfelige Herbstdeko zu zeigen. Naja, Blumen sind das zwar nur im weitesten Sinne aber immerhin geschnitten und in der Vase :-)

Ansonsten dreht sich unser Alltag gerade hauptsächlich um die kleine Hundedame Lotta, die wenn alles klappt nächste Woche bei uns einziehen wird. Dann wird es hier auch einen etwas ausführlicheren Bericht zu ihr geben. Ich habe einfach immer noch ein bisschen Sorge, dass doch noch etwas schiefgehen könnte und sie womöglich doch nicht zu uns kommt. Das wäre alledings wirklich tragisch denn wir sind alle schon so verliebt! Also dürft ihr ruhig noch ein bisschen die Daumen drücken.

 

Kommentare:

  1. Hallo, ich habe gerade dein Apfel-Federn- Stillleben bei Holunderbluetchen entdeckt und ich finde es zauberhaft!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich kann ich Daumen drücken ;-)
    Liebe Dani, ich hoffe, Dein Blog bleibt uns erhalten und die wanderst nicht komplett ab zu Instagram, ich bin da nämlich nicht und sehe so auch Deine Fotos nicht...
    Da wohne ich doch mitten im Apfelland, aber auf die Idee einen Ast samt Äpfel in die Vase zu stellen bin ich noch nicht gekommen, gefällt mir!
    Schönes Wochenende und toi toi toi für Euer neues Familienmitglied,
    lg, Kebo

    AntwortenLöschen
  3. das mit dem apfelast sieht wieder mal sehr fein aus!
    und ich bin schon mega neugierig auf die ersten hundegeschichten mit lotta!! wie seid ihr denn jetzt eigentlich "auf den hund gekommen"? die bilder von der kleinen dame sind ja wirklich zu niedlich! also, die neugierde ist groß! :)
    schönes wochenende,
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes herbstliches Arrangement mit leichter Sehnsucht nach Sommer und Meer. Ich bin auch schon sehr gespannt auf Euren Welpen und Deine Berichte.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Leider bin ich nicht mit einem Apfelbaum gesegnet und muss mir dann immer die Holzäpfelchenzweige kaufen...
    Schade, dass du am Bloggen zu zweifeln beginnst! Ich finde es nach wie vor viel spannender als Instagram. So flüchtige Bildchen bringen MICH auf Dauer nicht weiter.
    Habe diese Woche eine andere Bloggerin getroffen. Und wir waren uns einig, dass der Blog für unser beider Leben eine große Bereicherung gebracht hat. Wir gehören allerdings zu denjenigen, die JEDEN Tag was zeigen, und sei es nur eine Kleinigkeit...
    Bon week - end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Na, das ist doch mal ne Idee. Gleich den halben Baum in die Vase stecken :) Gehe ich am Wochenende mal schauen bei uns, ob ich das was abzweigen kann… Und nicht aufgeben. Wir alle haben unsere Zweifel. Immer schön weiterbloggen. Muss ja nicht jeden Tag sein.
    Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber eine feine Idee und wenn die Blätter schlapp machen, könnt Ihr die Äpfel einfach essen. Mein Baum trägt auch dieses Jahr nicht so viele Äpfel, leider, die meisten hängen an einem Ast, der in den Garten meiner Nachbarn ragt.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Oha, da muss ich mal in den Garten kucken, was unser Apfelbaum so hergibt, denn ich finde so ein Apfel-"Strauss" in der richtig schön.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  9. ...Apfel im Glas, liebe Dani,
    wie einfallsreich...gefällt mir gut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. zum Reibeißen… ;-)
    herzliche Grüße, ein schönes Wochenende und Lotta eine gute Ankunft!

    AntwortenLöschen
  11. dein apfelzweig ist wirklich höchst dekorativ! und auf hundedamenberichte freu ich mich schon!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  12. Und? Gehört Lotta schon zu euch? Alleine der name...
    Deine Apfeldeko gefällt mir richtig gut und jetzt drücke ich mal vorsichtshalber weiter die Daumen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen