Montag, 23. Februar 2015

Februar am Meer

 

Irgendwie war die Woche zu kurz um alle Fotos zu machen, die ich wollte. Endlich mal mit einer richtigen Kamera bewaffnet wollte ich ganz viele Bilder vom Meer machen. Naja, das Wetter hat auch nicht immer mitgespielt und der Nachtei, der "richtigen" Kamera ist eben auch, dass sie groß ist und man sie deshalb nich immer dabei hat. Außerdem muss ich noch übern, das mit dem Scharfstellen klappt noch nicht so zuverlässig. So muss ich also die paar wenigen Bildchen auf mehrere Posts verteilen :-)

Heute habe ich euch ein paar Ringelgänse mitgebracht, die ich dank Zoom nun endlich auch einmal erwischen konnte.

Wie ihr seht bin ich wieder zurück. Da meine Leseliste mit ungelesenen Posts schon wieder abartig voll ist werde ich es wieder machen wie beim letzten Mal und die ungelesenen einfach ignorieren denn sonst komme ich ja gar nicht mehr rum. Also nicht böse sein, wenn ich die alten Beiträge bei euch nicht kommentiere.

 

Kommentare:

  1. wenn ich deine hübschen ringelgänse sehe, bekomm ich auch gleich lust aufs meer. ich hoffe, ihr hattet es trotz des nicht ganz so gutem wetters schön und konntet die auszeit genießen!
    liebe grüße, mano
    ...und na klar, du kannst keine 157 posts und mehr lesen! bei bloglovin muss ich manchmal ziemlich viele einfach löschen, sonst kommt ja zu nichts anderem!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich höre das Meer rauschen - ich freue mich auf ein paar mehr Fotos vom Meer!
    Schön, dass Du wieder da bist!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. Das muss eine wunderbare Auszeit gewesen sein! Ich bin meist auch mit der Kompakten unterwegs. Was nutzt mir die Technik, wenn die Kamera zu schwer und zu groß ist, sie immer mit mir rumzuschleppen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das Meer! Ich hoffe du hattest nicht nur Fotostress, sondern auch ganz viel wunderbare Erholung und die Akkus sind wieder voll.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. ich könnte jetzt auch ein bisschen meer vertragen. schöne bilder hast du mitgebracht. und was die liste angeht: das ist der einzige weg. ich mach das auch immer so. :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  6. Die Ringelgänse sind aber hübsch. Die haste wirklich sehr gut einfangen.
    Liebe Grüße. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hoffe, Du hast so viele Bilder mitgebracht, dass Du (und wir) noch lange darin schwelgen kannst (bzw. können). Eine Woche ist natürlich viel zu kurz!
    Herzliche Grüße
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Da spürt man doch sofort, dass du mit einem großen Schluck Gelassenheit vom Meer zurückgekehrt bist.
    Lass dich treiben,
    Franse

    AntwortenLöschen
  9. so eine frische Meeresbrise jetzt, das wär doch was…
    herzliche Grüße aus dem Pariser regen!

    AntwortenLöschen