Samstag, 22. September 2012

Knüpfstern - Tutorial + Printable

Ich hatte ja schon berichtet, dass ich für den Bazar in der Schule meiner Tochter basteln muss und da die MINIbooks auf Dauer langweilig werden (ich muss 30! Sachen produzieren), habe ich jetzt noch Knüpfsterne für Freundschaftsbändchen gemacht. Und weil ich euch alle soooo lieb habe, bekommt ihr eine Anleitung und sogar noch das ganze zum selber Ausdrucken.
Ihr benötigt dazu:
Pappe
Farbiges und weißes Papier
Klebstoff, Schere, Lochzange
Stickgarn
CD Hülle
 
Zuerst habe ich mir ein Exemplar auf weißes Papier gedruckt und ausgeschnitten. Dieses habe ich dann als Muster für die Pappe genommen. Ich habe dünne Pappe genommen, die immer bei den Klamotten von A*di drin sind. Davon jeweils zwei pro Stern ausschneiden.
Die Vorlage auf farbiges Papier drucken und so ausschneiden, dass ringsum ein kleiner Überstand bleibt. Die Ecken abschrägen und das farbige Papier auf einen Pappstern kleben. Die Seiten umschlagen und die zweite Pappe dagegenkleben. Dadurch lösen sich die Schichten beim Knüpfen nicht so leicht wieder ab.
Nun mit der Lochzange mittig ein Loch stanzen und an den Strichen einschneiden. Ich habe am Ende der Schnitte immer noch kleine Dreiecke ausgeschnitten, so lässt sich der Faden leichter einstecken.
Stickgarn in beliebiger Farbe in 7 ca. 50 cm lange Stücke schneiden und an einem Ende verknoten. Den Strsng durch das Loch fädeln und wie im Bild zu sehen in die Schlitze verteilen.
Das ganze habe ich dann in CD Hüllen verpackt, so kann man gleich von außen sehen, was drin ist. Die Anleitung habe ich wie ein CD Cover gestaltet.
 
 

Kommentare:

  1. Was hast du denn verbrochen, dass du mit solcher Strafarbeit bedacht wurdest? 30 Teile ist ne Menge!!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen