Mittwoch, 19. November 2014

Lebenszeichen

Ach, es ist so frustrierend, aber in letzter Zeit schaffe ich es einfach nicht, neue Blogbeiträge zu verfassen. Ich hechle ständig der Zeit hinterher und wenn ich abends auf dem Sofa sitze ist jegliche Energie aufgebraucht und es reicht gerade mal noch dazu, durch eure tollen Blogs zu scrollen.

Damit ihr aber nicht denkt, ich wäre schon ganz ausgewandert oder von Außerirdischen entführt, schreibe ich jetzt doch mal kurz. (Obwohl eigentlich noch tausend Mails beantwortet, die Wäsche gebügelt und zusammengelegt und ein paar Zeichnungen fertiggestellt werden sollten)

Ich kann mit Stolz berichten, dass ich meine Weste tatsächlich fertig gestrickt habe (ein grottenschlechtes Foto seht ihr unten) und ich muss euch von meinem tollen Fund beim Buchmarkt des Schulbasars von letzter Woche erzählen. Dort habe ich ein wunderbares Buch aus den 50er Jahren gefunden für heranwachsende Mädchen. Darin sind lebensnotwendige Ratschläge und richtig tolle Zeichnungen. Allein schon der Buchumschlag ist ein Traum. Als ich das Buch gesehen habe, habe ich mir überlegt, ob es euch vielleicht gefallen würde wenn ich ab und zu mal ein paar nette Weisheiten und Ratschläge hier mit euch teile. Was meint ihr, habt ihr Lust?

 

Kommentare:

  1. Hör mir bloß mit der Wäsche auf... bald brauche ich ein extra Zimmer dafür.
    Aber holla, auf deine Weste kannst du zurecht stolz sein, die ist ja sogar noch mit Muster!! (Also quasi Muster um Muster!!)
    Die Bücher sehen echt super aus, aber ich fürchte da kommen noch mehr Weisheiten à là "Mama ist eine Putzfrau" zutage und uaaahhh da brauch ich nicht noch mehr davon!! ;-))
    Schöne Grüße und mach dir bloß nicht zuviel Streß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. aber klar doch! muttiweisheiten aus meiner kindheit - da kreisch ich immer besonders!! und die weste kannst du ja glatt zum mustermittwoch bei frau müllerin schicken ;-)! du bist ja lange vor weihnachten fertig geworden - großes lob!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  3. Immer her mit den Weisheiten von damals. Das wird bestimmt eine lustige Serie! ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. ich bin neidisch auf deine strickkünste. das ist ja sowas, was mir völlig abgeht.
    und was den blog angeht: nur nicht stressen lassen! wir haben alle ein leben 1.0 - und das sollte man auch leben. :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Strickweste ist ja sehr schön geworden. Was strickst Du jetzt?
    Über ein paar Weisheiten als der guten alten Zeit würde ich mich freuen, ich bin gespannt, was Du heraussuchst.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Willkommen im Club.
    Mir geht es nicht anders. Nur schaffe ich nicht mal mehr das Scrollen durch Blogs.
    Dafür folge ich Dir auf Instagram. Du hast mich nicht erkannt :0)
    Die Weste finde ich richtig schick.
    Zu den Mädchenweisheiten enthalte ich mich mal. Hier wohnt ein Pubertier, das langt.
    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen