Montag, 8. Dezember 2014

Weihnachts- und Mittelaltermarkt in Esslingen

 

Für gute Posts mit Inhalt fehlt mir gerade Zeit und Muse, dafür zeige ich euch einfach ein paar Bilder vom Weihnachtsmarkt in Esslingen, dem wir heute den obligatorischen Besuch abgestattet haben. Und in dem Becher war kein Glühwein (den mag ich nämlich nicht) sondern leckerster Met. Glücklicherweise opfert sich meine Mutter immer als Fahrer. Muss ich dazu sagen, dass die Arbeit danach irgendwie nicht mehr ganz so konzentriert lief? Egal, bald ist Weihnachten, da lassen wir es uns doch einfach nur gut gehen!

Kommentare:

  1. In München gibt es auch einen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt. Der ist mir mit den Fackeln und den Holzhütten ohne Kitsch der liebste.
    Ja, lass es Dir gut gehen!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der ist aber cool!!!!!!! Kleine Jungs wollen da bestimmt nicht mehr nach Hause, wenn sie diese irren Aufbauten und Türme sehen - oder? Also mein Sohn wäre als Ritter-Fan ganz aus dem Häuschen gewesen! Obwohl er Weihnachtsmark ansonsten eher blöd findet. Stark!!!!
    Ganz liebe Grüße und einen wunderbaren Tag dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist die richtige Einstellung!
    Die Tasse sieht ja ungewöhnlich aus. Irgendwie nett.
    Die Nürnberger Christkindlesmarkttassen finde cih ja doch eher hässlich (auch
    wenn ich sie eine zeitlang tatsächlich gesammelt habe)
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. met hab ich noch nie getrunken, obwohl ich auch keinen glühwein mag. aber ich geh ja auch selten auf den weihnachsmarkt. weil ich keinen glühwein mag. höchstens frischgebackene waffeln!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen