Freitag, 10. Oktober 2014

Freitagsblume für Inga

 

Heute habe ich für Helgas alias Holunderblütchens Freitagsblumensammlung eine letzte Hortensie aus dem Garten. Diese Blume widme ich heute Inga, die ich zwar nicht gekannt habe, deren Geschichte mich aber sehr berührt hat. Nach ihrem Spendenaufruf für die DKMS habe ich mich sofort registrieren lassen. Es ist so unendlich traurig, wenn ein so junger und dazu so sympathischer Mensch so früh gehen muss. Ich bin mir sicher, dass sie die vielen Blumengrüße, die derzeit für sie durchs Netz schweben sehen kann und sich an ihnen erfreut! Bei Madame Love kann man einen Teil der Sammlung bewundern.

Nun möchte ich euch aber auch noch ein wunderschönes Wochenende wünschen, genießt es, lebt das Leben in vollen Zügen denn man weiß nie, wieviel Zeit uns bleibt!

 

Kommentare:

  1. die hortensie mit den samenständen der herbstanemone ist wunderschön! inga hätte ganz sicher ihre freude daran! und ja: genießen wir jeden tag, ärgern wir uns nicht mehr so oft, seien wir freundlich zueinander!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Ich bin überwältigt von so vielen Blumen für Inga im Netz, deren Geschichte mich ebenso rührte und die nach so viel Engagement doch nicht wie gewünscht endete. Schön, wenn wir sie nie vergessen und durch die Blumen immer wieder an sie denken. :)

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du recht. Leider vergisst man das immer wieder.
    Deine Hortensie, mit dem "Schnickschnack" rum (ich hab ja mal wieder keine Ahnung was es ist) gefällt mir richtg gut. Sieht so aufgelockert aus.
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Jutta
    P.S. Ahh jetzt lese ich bei Mano was es ist!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe eine Gänsehaut, die nicht mehr weggehen will.... wie traurig das doch ist. Ich kann mano nur recht gehen, wir sollten wirklich viel bewusster leben und genießen.
    Deine Hortensie ist wunderschön.
    Liebe Grüße, Pamy

    AntwortenLöschen
  5. Wie recht Du hast, man sollte sich das immer wieder bewusst machen.
    Sehr traurig Ingas Geschichte, die man im Moment auf vielen Blogs liest. Dein ihr gewidmeter Strauß heute ist so schön!
    Liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Ja, lasst uns das Leben genießen. Deine Hortensie mit diesen Kullerstängeln gefallen mir supergut. Die Farbe ist auch außergewöhnlich schön. Ich wünsche Dir ein entspanntes und frohes Wochenende!
    Liebe Grüße. :D

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganz wunderbarer besonderer Strauß.
    Ein tolles Andenken für Inga!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön!
    und mir geht's genauso wie dir.
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  9. Mir verschlägt es glatt die Stimme, wenn ich an die traurige Geschichte von Inga denke. Es ist so unendlich traurig! Ein wunderschönes und liebes Gedenken an sie hast du da in Blumen gezaubert!!! Wunderschön!!! Ganz liebe Grüße und mach´ dir ein schönes Wochenende... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe die kugeligen Samenstände der Herbstanemonen !!! Sie sehen toll aus und scheinen wie Satelliten um die Hortensienblüte zu kreisen :-) Ich bin sicher, Inga hätten deine Blümchen gefallen...
    Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  11. Ein ganz süßes Sträußchen ... welches du auch noch weiterschenkst. Eine tolle Idee.
    LG von Stine

    AntwortenLöschen
  12. Eine sehr traurige und dann doch unfassbare Geschichte. Dein Strauß für Inga ist sehr schön. Hab' auch ein schönes Wochenende und genieße die freie Zeit.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  13. schön!
    liebe Grüsse aus der Stadt!

    AntwortenLöschen
  14. So ein munterer Strauß zusammen mit einem so traurigen Text....
    Bon Weekend!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Ein sehr schöner Strauß zu einem sehr traurigen Anlass. Genieße das Wochenende und liebe Grüße von
    Anne

    AntwortenLöschen
  16. Ich schliesse mich deinem Aufruf, das Leben zu geniessen, an. Blumen anschauen ist eine Genuss.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen