Dienstag, 7. Oktober 2014

Geliebte Normandie - Spaziergang III


Heute nehme ich euch mit an die Anse de Brick. Das tolle an diesem Spaziergang war, dass man zuerst durch einen wunderschönen, märchenhaften Wald entlang eines kleinen malerischen Bachs nach oben geht, um dann plötzlich eine gigantische Aussicht über die gesamte Bucht zu haben. Oberhalb des Waldes war eine Heidelandschaft, in der Ziegen auf einem riesigen Gebiet frei gehalten wurden. Die Aussicht von dem Plateau war unglaublich und das Wetter an diesem Tag auch. Der Göttergatte träumt schon jetzt davon, das nächste Mal mit seinem Geländewagen wieder zu kommen und dort ein bisschen zu "spielen"...
Eigentlich wollten wir an diesem Tag eine andere Runde laufen, haben uns aber irgendwie im Weg vertan und haben es trotzdem nicht bereut. Die ursprünglich geplante Route haben wir nachgeholt, die werde ich euch natürlich auch noch zeigen.

Kommentare:

  1. wunderschön! olche abwechslungsreichen spaziergänge sind mir die liebsten! und dann noch mit meerblick!!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich auch, mit Dir spazieren gehen ist toll. Ich mag solche kleinen Wanderungen durch die Natur. Ich ward wirklich viel unterwegs!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. Also was du unter Spazierengehen verstehst, das sind ja richtige Wanderungen, oder?
    Aber ob Spaziergang oder Wanderung, es klingt genial. Ja und die Bilder sagen das gleiche, die sind einfach schön!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Wie gern komme ich immer wieder mit bei Deinen Spaziergängen... eine kleine Flucht in die Natur (wenigstens virtuell) vor der Arbeit :)
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Schon wieder so ein romantischer Spaziergang!!! Großartig! Die Aufnahmen und die Landschaft sind traumhaft! Ganz liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  6. Der Wald ist ja toll... und der Blick aufs Meer. Da würde ich jetzt eher nicht auf die Idee kommen, mit dem Geländewagen dort herumzubrettern. Männer halt. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen