Freitag, 24. April 2015

Frühling am Freitag


Welch eine schöne frühlingshafte Woche doch hinter uns liegt. Es war so schön, abends und am Wochenende im Garten sitzen zu können und mit einem guten Buch die Sonne aufzusaugen. Natürlich bin ich in unserem Garten auch für Helgas alias Holunderblütchens Freitagsblumensammlung wieder fündig geworden. Wie immer völlig ahnungslos um welche wilde Schönheit es sich handelt aber trotzdem nicht weniger davon begeistert. Im Hintergrund meine Lieblingskarte der bisherigen Frühlingspost, farblich so schön passend. Ach ja, die kleine blaue Vase im Vordergrund stammt übrigens aus der tollen kleinen Töpferei in Barfleur (Normandie) an der ich schwerlich vorbei komme ohne meine Nase rein zu stecken.
Die Wettervorhersage für das Wochenende ist ja leider nicht so toll aber warten wir`s mal ab. Der Garten würde sich über etwas Regen aber schon sehr freuen.
Euch allen wünsche ich ein erholsames Wochenende mit einigen entspannten Stunden.

Kommentare:

  1. Schönes Arrangement. Und die kleine Vase ist ganz zauberhaft. Der Wetterumschwung wird uns hier im Norden nicht so sehr erwischen, jedenfalls was die Temperaturen angeht. Wir hatten ja überwiegend kühles, sonniges Wetter (von ein paar Ausnahmen abgesehen). Aber der Regen wird auch hier gut tun. Alles ist staubig und trocken.
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. So hübsch, Blumen wie Vasen. Bin mal gespannt, ob jemand weiß, wie die blaue Schönheit heißt. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag so feine kleine Schönheiten!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Dein kleines Stillleben ist natürlich schön - Ich genieße die Sonne auch sehr, was für ein April!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dani, ich denke, dass es sich um den Günsel handelt :-)
    Dein wunderschönes Stillleben weckt Urlaubssehnsucht, ich war erst ein Mal in der Normandie ...
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende,helga

    AntwortenLöschen
  6. Gärten sind doch immer wie Schatzkammern! Die Sonne tut momentan so gut und ich hoffe einfach, dass es weiterhin schön bleibt und nur nachts regnet. Träumen darf man ja ;)

    AntwortenLöschen
  7. ...eine schöne Zusammenstellung,
    die Lust auf Urlaub am Meer macht...gefällt mir,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Schön deine Blümchen, nein, dein ganzes Arrangement.
    Günsel, aha, habe ich ja noch nie gehört, lustiger Name.
    Die kleine blaue Vase gefällt mir übrigens auch sehr gut.
    Und bei uns regnet es nun, buhuuu
    SO hatte ich mir das nicht vorgestellt.
    Liebe Grüße
    Jutta
    P.S. Jetzt muss ich mir nochmal dieses wunderschöne Haus von gestern ansehen.

    AntwortenLöschen
  9. wunderhübsches meerfarbiges arrangement!!
    der kriechende günsel hat sich hier im garten auch ausgebreitet und erfreut mich mit seinen hübschen blauen blüten sehr!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. Und der Wetterbericht hat recht, zumindest gestern und heute regnet es auch hier in den Alpen... wie schön Deine Souvenirs mit den Blümchen... so hast Du ein wenig der geliebten Normandie bei Dir...
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja! Die Vase aus der Normandie ist wunderschööööööön!!!! Und deine Fundstücke sind bestimmt auch am Strand gesammelt. Das sieht alles so großartig aus! Ich könnte sofort in den Urlaub nach Frankreich fahren...
    Ganz liebe Grüße zu dir, Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  12. Das stimmt! Es hat wirklich so gut getan, endlich mal wieder etwas Sonne auf der Haut zu spüren! Hoffentlich geht es jetzt so weiter... : )
    Viele liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen