Dienstag, 9. April 2013

Neue Eindrücke vom normannischen Wohnzimmer

Nachdem ich euch mit meinem letzten Post schon neugierig gemacht habe, folgt heute eine kleine Collage mit Bildern unseres etwas verschönerten Wohnzimmers. Hier seht ihr die Bilder des Urzustands.
Die beiden Kugelfische waren übrigens ein Glücksfund in meinem geliebten Trödelladen und haben zusammen gerade mal 9,- EUR gekostet. Waren zwar etwas schwierig zu transportieren, da extrem stachelig, aber sie haben die lange Fahrt gut überstanden und dürfen sich jetzt wieder etwas Meerluft um die Nase wehen lassen.
Könnt ihr euch jetzt in etwa vorstellen, wie schwer es uns gefallen ist, wieder nach Deutschland zurück zu müssen?

Kommentare:

  1. Absolut gelungen - hier würde ich mich auch wohl fühlen!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dani,
    ja, ich kanns mir gut vorstellen!!!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. ...Schöööön, Dani! Wollten wir eigentlich nicht irgendwann noch Einweihung gefeiert haben, mit Luftmatratze und Dosenprosecco und so? Da war doch was?!...Haben wir wohl ganz verschwitzt! Hier sieht`s ja mittlerweile schon richtig heimisch und einladend aus, so, als lebtet ihr dort schon seit langer Zeit....Warte, irgendwann stehen wir doch noch alle vor deiner Tür.
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder, der uns findet, ist herzlich eingeladen :-) Wir haben sogar schon von unserem Nachbarn selbstgebrannten Calvados bekommen, davon würde ich dann ein Gläschen spendieren!

      Löschen
  4. Schön, sehr schön ist es geworden. Da würde es mir auch gefallen...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen