Montag, 7. April 2014

Geliebte Normandie - Cherbourg



Cherbourg ist eine Stadt, die einem nicht sofort gefällt. Bei uns hat es auch einige Zeit gedauert, bis wir sie schätzen gelernt haben. Aber wenn man dann öfter dort ist, findet man die kleinen verborgenen Schätze, die bei einem oberflächlichen Besuch untergehen.
Ich werde auf jeden Fall noch in weiterren Posts auf diese Sehenswürdigkeiten eingehen, ich muss nur noch Fotos für euch machen.

Mein Mann meinte zwar schon, ich sollte diesen Post gar nicht veröffentlichen, da die Bilder zu schlecht seien aber ich wollte gerne regelmäßig etwas zeigen und ich denke, dass ihr auch mal mit solchen Bildern zufrieden seid (nicht, dass meine Fotos sonst so viel besser wären...). Er hat inzwischen auch ein bisschen Blogfieber und hat mir schon eine Aufstellung mit möglichen Themen und dazu passenden Fotos vorbereitet, die wir jetzt an Ostern "abarbeiten" werden. Schaun wir mal, ob es dann hier bald so richtig professionell zugeht :-)

Bis dahin schaut euch einfach mal das "Happy" Video an:

Kommentare:

  1. Die Lage der Stadt ist ja schon mal großartig, so direkt am Meer. Bin gespannt auf mehr. :)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne Cherbourg nicht, aber auf die verborgenen Schätze bin ich gespannt - es sind ja bald wieder Ferien!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, Cora

    AntwortenLöschen
  3. Geliebte Normandie! Cherbourg lieben zu lernen muss man wirklich zweimal hinschauen. Ich mag sie auch. bin gespannt auf deine entdeckte Schätze. LG, éva

    AntwortenLöschen
  4. Was kann an einer Stadt am Meer schon schlecht sein...? ; )

    AntwortenLöschen
  5. Die schätze hab ich leider damals nicht kennengelernt, freu mich umso mehr auf die deinen!
    Lg, mano

    AntwortenLöschen