Montag, 23. Juni 2014

12tel Blick - Juni

Ganz schnell noch mein Beitrag zum 12tel Blick nach einer Idee der lieben Tabea. Ich muss gestehen, dass ich den diesjährigen Ausblick ein wenig bereue. Ich finde zum einen, dass man kaum Veränderungen sieht und zum anderen treffe ich nie genau den richtigen Winkel, da ich beim Fotografieren nicht auf das Display sehen kann weil ich aus dem Dachfenster knipse, das etwas zu hoch für mich ist. Ich werde es aber dennoch durchziehen (hoffe ich zumindest) und für das nächste Jahr einen besseren Blick wählen. Hier also das super unspannende Bild des Monats, das eigentlich aussieht wie das von Mai...

Morgen gibt es dann wieder eine Kleinigkeit in der Rubrik "Geliebte Normandie".

 

Kommentare:

  1. Liebe Dani,
    das ist auch wirklich schwierig, immer den gleichen Winkel zu treffen!
    Trotzdem kann ich Unterschiede erkennen!! :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dani,
    man kann die Unterschiede sehr gut erkennen.
    Schon Wahnsinn wie das auf den Bildern dann
    auffällt!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es toll, dass Du trotz der Blickwinkelherausforderung weitermachst. Und Unterschiede sind auf jeden Fall zu erkennen.

    AntwortenLöschen