Mittwoch, 24. September 2014

Geliebte Normandie - Kreativmarkt

 

In den Sommerferien haben wir einen wunderschönen kleinen Kreativmarkt im Schloss von Carneville entdeckt. Verkauft wurden viele selbstgemachte Kleinigkeiten, Schmuck, Deko, Bilder aber auch leckere Delikatessen.

Besonders gut gefallen haben mir die Sachen von Mademoiselle Moutarde, von der wir gleich mal zwei tolle Karten gekauft haben.

 

Kommentare:

  1. Kreativmärkte sind immer toll - und dann noch bei der Kulisse! : ))

    AntwortenLöschen
  2. Oh - wie zauberhaft.
    Ich bin ja immer ein bißchen neidisch, wenn ich deine Bilder aus der Normandie sehe.
    Heute sogar ein bißchen mehr.....

    Wunderschön.

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wirklich tolle Illustrationen. Da bist du mit zwei Karten ja richtiggehend bescheiden gewesen ;-))
    Kreativmärkte sind ohnehin was Tolles und dann noch so wunderbar gelegen.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Solche Märkte besuche ich auch gerne. Und so ganz nebenbei kann man in Deinem Fall gleich auf ein Schloss. Liebe Grüße. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das wäre ein Tipp fürs Wochenende, ein "Kreativmarktbummel" in der Normandie -
    schöne Impressionen laden eben zum Träumen ein!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen