Montag, 20. August 2012

Einfachstes Mousse au Chocolat Rezept der Welt


Wie bei meinem Gartenparty Post schon angedeutet, habe ich ein super einfaches Rezept für Mousse au chocolat, das erstens (zumindest bei mir) immer gelingt und zweitens auch noch super schmeckt. Und da ich euch ja alle so gern habe, werde ich das Rezept jetzt mit euch teilen:

Zutaten:
zu gleichen (Gewichts)Teilen Bitterschokolade und Sahne (für diese Schüssel waren das jeweils 400 g)

Sahne steif schlagen, Schokolade im Wasserbad schmelzen und unter die Sahne heben. Dann alles im Kühlschrank kühlen, fertig.

Also wenn das mal nicht einfach ist...

Kommentare:

  1. Soooo einfach? Nur zwei Zutaten? Das ist kaum zu glauben. Aber sieht lecker aus, vor allem mit Brombeeren... mhhhh. LG, Annette.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dani, ich bin mir nicht sicher, ob Du meinen Post vom Montag bis zum Ende gelesen hattest... Es ist natürlich kein MUSS, würde mich aber freuen. Liebe Grüße!

      Löschen
  2. ui, das liest sich ja wirklich unkomplizert. genau das richtige für mich!
    danke schön, sieht lecker aus!
    eine schöne woche dir,
    lisanne

    AntwortenLöschen
  3. Duuuuu!
    Nach dem Urlaub wollte ich anfangen, abzunehmen!
    Wie soll das mit solchen Rezepten funktionieren?

    Ein sonniges Urlaubsgrüßle von Tanja

    Bald kommen wir zurück! Dann lassen wir die Affenhitze hier und haben in Deutschland hoffentlich auch wieder Normaltemperatur!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so unglaublich lecker aus!!!
    Liebste Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank - ja, ich schätze, das kriege sogar ich hin. Wobei ich dann wahrscheinlich Vollmilch nehmen werde... :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen