Sonntag, 27. Januar 2013

Kleiner Blog - Tipp

Ich bin eines dieser Exemplare, die immer auf dem Sofa mit dem IPad surfen und es geht mir ziemlich auf den Keks, wenn bei Blogs immer die Mobil Version angezeigt wird. Kennt ihr das auch? Diese Versionen sind meist einfach nicht so schön und total unübersichtlich und man muss immer zuerst ganz runter skrollen, um die Version zu ändern.

Um dies zu vermeiden, müsst ihr einfach bei Blogger in den Einstellungen bei "Vorlage" die Mobile Version deaktivieren (siehe Bild). Das ist nur ein Klick und keiner muss sich mehr ärgern. Oder wie seht ihr das, mögt ihr die mobilen Ansichten?

 

Kommentare:

  1. Hallo Dani,
    also meinem eiPhone mag ich das ganz gerne.
    Aber auf dem Pad finde ich das auch nervig.
    Danke für den Tip!
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  2. Cool, danke, meine Frau Mama hat sich schon beschwert, dass mein blog auf ihrem ipad so komisch aussieht - jetzt weiß ich, woran es liegen könnte. :)

    AntwortenLöschen
  3. Hurra, das ist der Tipp des Tages! Muss ich sofort ausprobieren! Das Phänomen tritt ja nur bei blogspot blogs auf, und das Problem soll bei Google liegen. Obwohl es technisch möglich ist, zu erkennen, ob ein Iphone oder Ipad die Seite aufruft, macht sich google angeblich nicht die Mühe, das ordentlich zu programieren. Die Weisheit habe ich von Alexander Clauss, dem Entwickler des Icab Browsers. Bei dem hatte ich nämlich angefragt, ob es an Icab liegt, dass zuerst immer die nervige mobile Version angezeigt wird.
    Dankbare Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dani!
    Das war ein ganz toller Tip! Ich habe mich auch immer geärgert, wusste aber nicht wie mans ändern muss, oder dass man das überhaupt kann!
    Herzlichen Dank und liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. liebe danni,
    mir geht es eher anders herum. mich nervt es, wenn ich mit dem phone blogs gucken will und viele sich entweder nur ganz langsam aufbauen oder überhaupt nicht. gerade blogs mit vielen fotos tun sich schwer beim aufbauen der seite und davon gibt`s reichlich. wenn der empfang nicht hundertpro gut ist, bauen sich vollversionsblogs oft überhaupt nicht auf. wer trotzdem lieber die komplettversion anschauen möchte, kann bei der mobilen version einfach nach unten scrollen, und kurz auf "Vollversion" drücken.
    lg
    lisanne

    AntwortenLöschen