Sonntag, 23. Juni 2013

Noch mehr Meer

Die Sehnsucht ist schon wieder groß, da muss ich euch mal wieder mit ein paar Bildern unserer Lieblingsstrände quälen.

Im Umkreis von maximal 10 km um unser Häuschen gibt es die verschiedensten Strände. Da gibt es welche mit Felsen, heftigen Wellen, vielen Muscheln, feinem Sand, grobem Sand, lange, kurze, kriegsbewehrte, einsame, stürmische, idyllische... Ich könnte ewig so weiter machen. Wir haben nun schon so unterschiedliche Strände entdeckt und ich bin mir sicher, dass wir noch viel weitere in den nächsten Jahren erkunden werden. Ich bin jedenfalls immer fasziniert, dass sie doch auf so kleinem Raum so verschieden sind. Die einzige Gemeinsamkeit und auch der einzige kleine Nachteil ist, dass das Wasser überall kalt ist. Aber da ich ohnehin keine Wasserratte bin und das Wasser lieber nur anschaue ist das eigentlich völlig unerheblich. Und mein Töchterlein ist da zum Glück nicht so empfindlich wie ich :-)

Ach ja und tief geseufzt, die paar Wochen bis zu unserer Rückkehr werden jetzt sicher auch wieder ganz schnell verfliegen!

Macht es gut, genießt den Sommer, wo er endlich da ist und seid alle herzlich gegrüßt,

Dani

 

Kommentare:

  1. Richtig richtig toll, Du machst mir immer mehr Lust aufs Meer! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dani! Als antwort auf Deinen lieben Kommentar: Ich bin jeden Tag sehr froh in der wunderschönen Normandie leben zu dürfen. Es gibt hier übrigens eine Menge deutscher Mädels, die der Liebe wegen hier her gezogen sind. Die normannischn Männer haben also eine besondere Anziehungskraft ;-)
    Ich habe gerade mal geschaut ... das Cotentin ist ja noch mal ne ganze Ecke von uns weg. Da wird es wohl mit einem Kaffe eher schwierig. Aber egal .... ich finde es ja schon witzig, dass sich unsere Blogs "gefunden" haben. Dir alles Liebe und baldigen Urlaub
    Bisous Pia

    AntwortenLöschen