Freitag, 9. Januar 2015

Freitagsblumen 01/15

 

Das neue Jahr hat zunächst eigentlich mit wenig Motivation zum Bloggen begonnen aber meine lieben Leserinnen haben mich so motiviert, dass ich auch gleich noch einen Beitrag zu Helgas alias Holunderblütchens Freitagsblumensammlung gemacht habe. Da ich Tulpen noch zu früh fand und Osterglocken (!) erst recht, habe ich mal wieder geschaut, was der Garten noch so hergibt. Ich gebe zu, das Arrangement wirkt etwas herbstlich aber irgendwie passt es doch zum Wetter.

 

Kommentare:

  1. Ich freue mich auch, dass Du weiter machst. Auch wenn ich bisher wenig kommentiert habe. Ich kann mich an Deinen Bildern nicht satt sehen.
    Mit den Blumen geht geht es mir ähnlich. Ich war ganz entsetzt, dass es an Silvester im Supermarkt schon Osterglocken gab! Was bleibt uns dann noch Besonderes zu Ostern...
    Deshalb habe ich mir auch in dieser Woche noch keine Schnittblumen gekauft und "schwänze" leider bei Helga.

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!! Solche, ich sag jetzt mal ganz frech "Gestrüpp"-Sachen gefallen mir ja immer extrem gut und dann noch die Federn im Moos. Perfekt! Richtig majestätisch sieht das aus. Oder liegt das am stolzen Hirsch (der steht momentan bei mir auch rum)?
    Dieses weiße Meer-Irgendwasteil habe ich auch auf dem Fensterbrett liegen, aber was ist das eigentlich??? (das frage ich mich jedes Mal beim Abstauben - oder den Versuch davon).
    Schöne Freitagsgrüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällts auch und ich wehre mich auch noch gegen Tulpen ecc.
    Solange ich etwas anderes finde, warte ich noch etwas ab
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Stilleben hast Du gezaubert. Ich finde es winterlich schön.
    Ich lege jetzt die Füße hoch und Du?
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende.
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Herbstlich? Nein. Winterlich? Ja. Schön hast Du es hier!! Bis vor kurzem standen bei mir auch noch Hirsche, Rehe und Füchse herum.. jetzt sind sie wieder in der Spielzeugkiste.. grins! Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. ich wehre mich zwar nicht gegen tulpen ;-), aber finde dein arrangement sehr schön. denn schließlich haben wir ja noch winter, auch wenn heute die +10 grad-grenze übeschritten werden soll. und dekos mit hirsch gehen bei mir immer!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag ja Disteln sehr! Und "Gestrüpp" auch! Hast ein schönes Arrangement! Liebe Grüße, Kathrin*

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab derzeit draußen in der winterlichen Natur immer wieder Freude an trockenen Samenständen der Pflanzen, mal mit Reif bezogen, mal mit Schneehut geschmückt. In der Vase mit diesen Farbtönen geben sie wirklich eine schöne winterliche Stimmung.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. ein zauberhaftes Stillleben, liebe Dani !!! durch die hellen Farben und das zarte Grün wirkt es überhaupt nicht herbstlich sondern tatsächlich winterlich :-)
    Ganz herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen