Montag, 30. September 2013

Update zum Wohnzimmer in unserem Maison

Langweile ich euch schon? Egal, da müsst ihr jetzt durch. Es gibt heute mal wieder ein kleines Update von unserem normannischen Wohnzimmer. Wir haben neue Bilder aufgehängt und die schon vorhandenen neu verteilt. Von meinem Flohmarktfund für die Fensterbank hatte ich ja schon einmal geschrieben.

In den Herbstferien mache ich auch nochmal ein paar bessere Fotos vom Schlafzimmer, so dass ihr den ganzen Raum einmal sehen könnt.

Jetzt steht noch die Toilette, der Windfang, das Treppenhaus und irgendwann noch das Bad aus. Aber man braucht schließlich auch noch etwas zum Planen und Beschäftigung für Regentage :-)

 

Kommentare:

  1. Wow. Sehr schön gemütlich habt ihrs da in Frankreich. Und dann noch das Meer um die Ecke. Da kann ich gut verstehen, dass Du so gern dort bist!

    AntwortenLöschen
  2. So sieht doch ein Maisen am Meer in Frankreich von innen aus. Antike Holzmöbel, Bilder mit Schiffen und Fundsachen vom Strand auf dem Kaminsims. Schön!
    Einen guten Start in die Woche wünscht Dir, Cora

    AntwortenLöschen
  3. also mich langweilst Du auf keinen Fall!
    Immer her mit den Fotos.
    Toll, was Ihr aus dem Maison macht.

    AntwortenLöschen
  4. Hey Dani!
    Es freut mich wirklich, dass Du bei meinen Posts lachen musst.
    Ich glaube nämlich, dass nicht jeder meinen Humor versteht und dann kann es schon mal peinlich werden.
    Du brauchst gar keine Gartendeko. Wenn ich so ein Haus in der Hinterhand hätte, würde es mir verdammt schwer fallen, mein hiesiges noch aufzuhübschen.
    Ich liebe ja maritime Deko, aber nur wo sie hinpasst.
    Und DA passt sie hin. Leider nicht zu uns in die Heide.
    Ich wünsch Dir auch ein tolles langes Wochenende.
    Lieben Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen