Dienstag, 11. März 2014

Farbrausch im WC

Schon öfter habe ich hier erwähnt, dass ich Gelb nicht leiden kann. Besonders schlimm fand ich das Piss-gelb in unserem normannischen WC. Dummerweise sind dort auch noch teilweise gelbe Fliesen an der Wand, was die Farbwahl etwas erschwert hat. Nun sind alle Wände und die Decke in Töchterleins Lieblingsfarbe gestrichen und es ist einfach krass geworden. Leider etwas schwer zu fotografieren, die Farbe des großen Bildes trifft die Realität am ehesten.

Nun noch schnell eine Glasflasche und ein Aufbewahrungskörbchen mit einem alten Kaffeesack umhüllt und ein paar nette Bilder aufgehängt und schon haben wir das schärfste WC der Normandie.

Den Text für die Hausregeln habe von hier und das kleine bunte Kunstwerk vom Flohmarkt (erinnert mich ein wenig an Manos tolle Kunstschachteln).

 

Kommentare:

  1. Na hola die Waldfee. Die Farbe knallt ja mal rein. Toll! Und als Kontrast zu den weiß-gelben Fliesen sicher total krass. :)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Urlauberin,
    ich habe mich auch für eine Woche "verdünnisiert", deshalb husche ich erst heute hier vorbei.
    Pang - und dann erwischt mich gleich Deine Farbexplosion, toll.
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt es sehr, denn gelb ist auch nicht meine farbe. türkisblaumeeresfarben dafür umso mehr! das kästchen hätte ich auch mitgenommen!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen