Montag, 17. Dezember 2012

Noch eine Weihnachtskarte

Da ich ja mit der lieben Raumfee Katja die Leidenschaft für alte Bücher (und deren Zerlegung) teile, habe ich mich für diese Karte ein bisschen bei ihr inspirieren lassen, die Karte hatte mir einfach so gut gefallen.

Umschläge für die Karten habe ich übrigens auch aus Buchseiten gefaltet, ist ja klar oder? Für die Umschläge eignet sich z.B. auch die leere Vorlage, die es hier zum Download gibt. Da meine Buchseiten aber kleiner waren als DIN A4 musste ich ein bisschen improvisieren und den Umschlag direkt um die Karte falten.



Kommentare:

  1. Schön sidn sie.
    Dieses Jahr gab e sbei uns keine so aufwendigen Karten - der Zeitteufel musste alles aufs Minimum beschränken, da hab ich mich dann im Zweifelsfall fürs Essen entschieden... :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Wie schööön! An die Raumfee mußte ich dabei auch direkt denken! Liebe Grüße...ich komm jetzt auch mal öfter gucken!

    AntwortenLöschen