Samstag, 1. Dezember 2012

Post aus meiner Küche - Apfelkonfekt

 
 
 

Auf mehrfache Anfrage hin: ich habe die Masse auf ein Blech gestrichen und nach Erhärten (also nach ca. 2 Tagen) mit einem Ausstecherförmchen ausgestochen. Danach in Zucker gewälzt und verpackt.

Kommentare:

  1. Das geht? Wie Quittenbrot? Genial. Das muss ich ausprobieren! Vielen Dank für Das Rezept.
    Und wie hast Du es in Sternform Gebracht? Kann man es ausstechen?

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein ja ein tolles Rezept!! Ich mag Äpfel und Zimt so gerne zur Weihnachtszeit...muss ich unbedingt ausprobieren!! Hast du den Stern mit dem Messer aus dem Teig geschnitten?
    Einen schönen ersten Advent für Dich
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen