Mittwoch, 5. Dezember 2012

Post aus meiner Küche - Schoko-Bananen-Aufstrich






Kommentare:

  1. Hallo Dani,
    erst mal Danke für die lieben Wünsche. Vorweihnachtsstress wäre mir auch lieber gewesen. Aber manchmal kommt es halt anders als man denkt und plant.
    Aber ohne Weihnachtsdeko geht bei mir echt nix. Ich freu mich ja schon seit Sommer drauf und hab eisern den November mit Herbstdeko ausgeharrt. Weil Advent im Advent ist!

    Der Bananenaufstrich klingt lecker. Da hätte man endlich mal einen anderen Verwendungszweck für zu dunkel gewordene Bananen. Hier werden sie am liebsten grün gegessen.

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das klingt lecker... muss ich mal nachmachen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht so super aus, da würde ich am liebsten gleich den ganzen Topf leer futtern! einfach eine tolle Idee, steht schon auf meiner TODO-Liste für die Adventszeit! Danke für die schöne Anleitung.
    lg daniela

    AntwortenLöschen
  4. Nein wie schoen - erst vorhin habe ich die fast schon schwarzen Bananen angeschaut und "och nooooee, nicht schon wieder Smoothie zum Fruehstueck" gedacht. Jetzt weiss ich, dass ich da morgen Aufstrich draus mache! Sag mal, wieviel ml/gr kommt bei der Menge ungefaehr heraus?

    liebe Gruesse,
    Persis

    AntwortenLöschen
  5. Schokolade und Banane ist einfach die beste Kombination, egal ob im Pfannkuchen, auf dem Toast, als Pudding- Nachtisch und jetzt sogar als Aufstrich. YUMMY! :)

    Ich würde dich gerne dazu einladen, dir unsere Foodblog-Community www.kuechenplausch.de anzuschauen! Es ist eine Community für Foodies rund um das Thema Essen. Du kannst deine Rezepte verlinken, neue Blogs entdecken, neue Foodies kennen lernen, Ideen und Kreationen anderer entdecken und dich mit anderen Austauschen.

    Außerdem soll unsere Seite mit der Zeit ein großes Rezepteverzeichniss für Rezepte von hunderten Foodblogs werden. So dass man die Rezepte von vielen verschiedenen Blogs auf einer Seite durchsuchen kann, die Rezepte werden jedoch nur verlinkt, so dass der Traffic sowie der Inhalt immer bei dem Blogger bleibt. :)

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich und deinen Blog bald bei uns begrüßen dürfte.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen