Freitag, 18. Juli 2014

Freitagsblumen aus dem Garten



Ich habe ein bisschen im Garten geplündert und für Helgas alias Holunderblütchens Freitagsblumensammlung ein paar feine Herbstanemonen gefunden. Äh, ich hoffe, das sind auch welche, ich bin da ja sowas von ahnungslos. Aber Astrid oder Helga werden mich im Zweifel sicher aufklären :-)

Kommentare:

  1. Den Namen dieser zarten Blüten kenne ich leider auch nicht,aber in dieser schlichten weißen Vase wirken sie sehr schön.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe diese Blumen auch im Garten , kenne sie unter japanische Anemone , aber meine Schwiema sagt auch Herbstanemone ...Auf jeden Fall sind es Anemonen ... wie die nun mit " Vornamen" heissen ist doch wurscht , oder :)))))
    Sie sind sehr schön und sehen ganz duftig aus ..
    Liebe Grüße schickt Dir
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Auf jeden Fall sind es Anemonen und ich glaube auch "Herbst" stimmt.
    Bei mir fangen die jetzt auch an zu Blühen und ich mag ihre Feinheit. Eigentlich passt der Name "Herbst" gar nicht, ich finde sie haben eher was frühlingshaft-zartes. Auf alle Fälle sind sie sehr schön.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, das sind welche - eine meiner Lieblingsblumen, die bei mir im Topf leider nicht gedeien will. So schön.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Blühen die schon? Ist mir noch gar nicht aufgefallen, denn bei dem viel Regen ( und meiner exzessiven Näherei ) war ich gar nicht ganz hinten im Garten....
    Ich finde sie in der Vase, auch verblüht, immer ganz zauberhaft. So wie bei dir....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne zarte Blumen,- die brauchen gar keine Gesellschaft und wirken pur. Sehr schönes Arrangement!
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  7. Die sind gar zizazauberhaft. Diese zarte Farbe und ihre Gestalt. Einfach wahnsinnig schön. Vielen Dank, dass Du uns diese schönen Blumen zeigst.
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ah, wie hübsch und zart, was wächst da schönes in Deinem Garten. Zauberhaft ist das richtige Wort, Du merkst ich bin ganz hingerissen.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  9. Wie auch immer sie heißen (bin ja mindestens genau so ahnungslos und hoffe immer auf die Expertinnen ;-)... sie sind wunderschön in der schlichten weißen Vase!
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  10. Ich hätt´s dir geglaubt mit den Herbstanemonen ☺☺☺ In jedem Fall sehen sie toll in der Vase aus
    ♥-liche Grüße von Annika

    AntwortenLöschen
  11. Ja, es sind Herbst-Anemonen, liebe Dani und ich liebe sie !!! Ich habe sie vor Jahren im Urlaub auf dem Markt entdeckt und musste sie einfach mitnehmen :-) Ich habe 3 Pflanzen über 900 Km in unserem sowieso schon überfüllten Auto transportiert ....
    Was ich nicht so mag, ist ihr Name, weil ich jetzt noch gar nicht an den Herbst denken möchte ;-)
    Sie sehen sehr elegant aus in der schlichten weißen Vase !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen wunderschönen Sommersonnentag, helga

    AntwortenLöschen