Freitag, 4. Juli 2014

Freitagslilie



Heute zeige ich euch zu Helgas alias Holunderblütchens Freitagsblumen einen Strauß Lilien, den ich zugegebenermaßen beim Discounter gekauft habe. Ich bin aber von den Blüten total begeistert. Da die Blüten an sich schon so beeindruckend sind, habe ich bei der Vase auf etwas ganz zurückhaltendes und schlichtes gesetzt. Auf den Fotos schlecht zu sehen ist, dass die Auster auf dem Glasteller genau die Farben der Blüten enthält. Eigentlich viel zu unspektakulär für die Freitagsblumen aber ich zeige sie euch trotzdem, da müsst ihr jetzt durch :-)

Kommentare:

  1. Was heisst hier umspektakulär?
    Ich finde Deinen Strauß sehr schön und ich muss zugeben, dass ich bei diesen Lilien auch des öfteren zugreife, wenn ich sie im Discounter sehe.
    Viel Freude damit!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Was heißt unspektakulär, deine Blumen sind wunderschön!
    Ich bin die Tage an einem Lilienfeld (zum Selberpflücken) vorbeigefahren (wusste bislang gar nicht, dass es so was gibt) Und wenn ich jetzt deinen Blumen sehe, mache ich da vielleicht doch beim nächsten mal halt.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo guten Morgen,
    die Lilien sehen super aus - und
    das rosa ist einfach perfekt.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Discounter hin oder her. Die Blüten sprechen ihre eigene Sprache. Sie sind wunderschön. Ich mag auch, wie Du die Vase zwischen den Steinen drapiert hast. Hab' ein wunderbares Wochenende!
    Liebe Grüße. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Nix unspektakulär, sie sind super schön!!! Und bei den Austern habe ich doch gleich an Deine zweite Heimat gedacht :-)
    Schönes Wochenende und lg,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Es ist doch völlig egal wo die Blumen herkommen ... sie müssen gefallen .
    Und mir gefallen sie sehr gut .
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Wie ein Feuwerk sind deine Lilien und der Duft. Den stell ich mir unglaublich intensiv vor bei den vielen Blütenstengeln. Lieben Gruß zu dir Iris

    AntwortenLöschen
  8. Egal, wo sie herkommen. Sieht wunderschön aus. Ich mag Lilien auch sehr, obwohl sie manchmal etwas heftig vor sich hinriechen :) Könnte ich mir auch mal wieder welche holen. Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass Du die Lilien zeigst.
    Sie sind wirklich zauberhaft und ich hab' sie gerne angeschaut!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  10. Egal woher wenn sie erfreuen,Lilien sind einfach wunderschön!Lg Rose

    AntwortenLöschen
  11. wunderschön! ich liebe lilien (auch wenn sie so eine sauerei veranstalten können) und die vase mit der steindeko passt hervorragend!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  12. Stell Dein "Blumenlicht" mal nicht unter den Schatten. Was soll ich denn sagen mit all den Zweigen, die ich Blumen nenne ;) !
    Deine Lilien sind sehr schön, ich mag Deine "Blumeninseln"!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  13. ...diese schönen Blüten sind doch nicht unspektakulär,
    gerade in der einfachen Vase machen sie sich so gut,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Die Farbe, die Farbe, die ist ja mal so richtig schön!

    AntwortenLöschen
  15. mir gefallen sie sehr! ich hab im garten keine lilien, meine immer, sie seien so schwer zu halten. vielleicht sollte ich es doch mal ausprobieren, um mir dann auch einen so schönen strauß in die wohnung zu stellen. und bienenweide sind sie ja auch!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  16. Der Mix aus den prachtvollen Blüten und dem schlichten Steinteller gefällt mir sehr gut!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  17. Von wegen unspektakulär, deine Lilien sind ein echter Hingucker, liebe Dani !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen sonnigen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen