Sonntag, 10. November 2013

Feundschaftsbändchen DIY - Herzblutprojekt

 

Als letzte Bastelarbeit für den Schulbasar habe ich heute noch schnell ein paar Freundschaftsbändchen gemacht. Hierzu habe ich Fimo mit dem Wellholz glatt gerollt, mit einem Plätzchenausstecher Herzen ausgestochen, diese gelocht und geschnitten. So bekommt nun jeder eine Herzhälfte und gemeinsam ist das Herz dann komplett. Als Verpackung habe ich noch kleine Schächtelchen gemacht, die ihr euch unten gerne runterladen könnt.

 

Und thematisch passt das Projekt einfach perfekt zu Annettes Herzblutprojekt.

 

Hier könnt ihr die Vorlage für die Verpackung runterladen.

 

Kommentare:

  1. Eine ganz tolle Idee, sehr hübsch umgesetzt

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Einfach und schnell. Das Ergebnis ist wirklich toll!

    AntwortenLöschen