Freitag, 29. November 2013

Rosmarin am Freitag

So langsam wird es immer schwieriger, im Garten etwas für die Vase zu finden. Aber für den Flower Friday der lieben Holunderblütchen habe ich dann doch nochmal etwas gefunden.
Da unser Rosmarinbusch in diesem Jahr kräftig zugelegt hat, ist es gar nicht weiter aufgefallen, dass ich ihm zwei Zweigchen geraubt habe. Dazu passt hervorragend die alte Apothekerflasche, die ich vor Ewigkeiten mal auf einem Flohmarkt gefunden habe und natürlich einer meiner Fröbelsterne, die ich nach einer Anregung der lieben Cora in den letzten Tagen so fleißig gefaltet habe.
Wie ich bei ihr schon erwhnt habe, ist Falten das neue Yoga und meditativ entspannend (außer es klappt mal wieder nicht) :-)



 

Kommentare:

  1. Sehr edel und vielleicht strömt der Rosmarin ja sogar noch etwas vom herrlichen Duft aus? Dazu der Tannenzapfen... schlicht und so schön!

    Gestern trafen wir uns auch zum Sterne falten. Es sind auch wunderschöne Fröbelsterne entstanden.

    liebe Grüße und schönes Wochenende! Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbare Deko. Mir gefällt's extrem gut, erst recht in diesem alten Apothekerglas.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  3. So einfach und so eine tolle Wirkung! Sieht wirklich schön aus. Und um deine Fröbelsterne beneide ich dich, aber dieses Wochenende falte ich auch welche. Ganz bestimmt!!! (wenn man nur schon die ersten 5 hinter sich hätte...)
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Rosmarin ist so was tolles und duftet so herrlich

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Rosmarinzweig - schlicht und schön mit dem dem weißen Stern - pur, intensiv und reduziert. Gefällt mir wieder sehr! Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  6. Die ganze "Welt" macht "Yoga", ist ja auch ein weit verbreiteter Sport;)!
    Deins Sterne sehen toll aus, ich habe auch noch welche in weiß gemacht.
    Wie schön so ein Rosmarinzweig aussieht, der passt wirklich gut in die Arzneiflasche, wie dafür gemacht!
    Liebe Dani, für dich und Deine Familie ein schönes Wochenende und einen schönen 1. Advent, Cora

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dani, ich liebe Rosmarin , wann immer ich ihn sehe, muß ich daran riechen . Dein Stillleben gefällt mir sehr, der Rosmarinzweig sieht fast aus wie ein Tannenzweiglein :-)
    viele herzliche Grüsse und einen schönen 1. Advent, helga



    AntwortenLöschen
  8. Huhu Dani,
    ich glaub ich kann ihn riechen! Die Flasche dazu gefällt mir fast noch besser ;)

    AntwortenLöschen