Donnerstag, 30. Januar 2014

Beauty is where you find it - Dankbarkeit

 

Noch eine neue Rubrik für BIWYFI bei Nic ist DANKBARKEIT. Ich finde die Idee wunderschön, allerdings habe ich mir mit der fotografischen Umsetzung etwas schwer getan. Heute gibt es auch nur völlig schlechte Bilder, ich war aber nach der anstrengenden Streicherei zu nicht mehr fähig.

Jetzt aber erst mal zum Verständnis: ich habe letztes Wochenende ganz spontan beschlossen, unsere schreckliche Nut und Federdecke im Treppenhaus zu streichen (Foto oben links zeigt den Zwischenstand während der ersten Seichphase). Es sollte eine Überraschung für den übers Wochenende abwesenden Lieblingsmann werden. Also musste es auch fertig werden. Frau also frisch ans Werk, sind ja nur ca. 12 qm. Ich glaube, ich muss nicht extra erwähnen, dass die Fugen total schlecht zu streichen sind und dass das ohnehin über Kopf und auf der Treppe erhöhter Schwierigkeitsgrad ist. Dass dann die blöde Farbe auch noch so schlecht gedeckt hat, dass ich das meiste dreimal streichen musste, möchte ich gar nicht erst erwähnen. Heute lässt so langsam der höllische Schmerz im Rücken nach. Aber trotzdem bin ich dankbar für meinen Entschluss und freue mich jedes Mal wenn ich im Treppenhaus bin über meine Leistung.


 

Kommentare:

  1. davon können wir auch ein lied singen!! wir haben inzwischen fast alle zimmerdecken geweißelt und es war eine schweinearbeit. jetzt fehlt "nur" noch das treppenhaus. aber ob wir das jemals schaffen, weiß ich nicht. dir jedenfalls glückwünsch zur fertigstellung. es ist um ein vielfaches schöner als vorher!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. Toll ist es geworden. Und da ich auch schon mal eine Paneeldecke über Kopf streichen musste, weiß ich, welche K... arbeit das ist. Über einer Treppe erst Recht.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schön und hell geworden. Bei deiner Beschreibung tut mir sofort der Nacken weh. Ich fürchte, ich hätte das nicht geschafft. Da hat dein Mann aber große Augen gemacht, als er heimkam, oder?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Ich glaube Dein Mann kann ganz schön dankbar sein, oder? Du kannst auf jeden Fall sehr stolz auf Dein Werk sein, die Handwerker können einpacken!
    Herzliche Grüße und gute Besserung für Deinen Rücken, Cora

    AntwortenLöschen
  5. Wie viel schöner die Treppenecke nun aussieht! Da hat sich die fiese Arbeit doch gelohnt, oder? ; )

    AntwortenLöschen
  6. Mein Kompliment. Diese Bretter zu streichen ist so mühsam. Unser Gartenhäuschen ist nur 16 qm groß, aber ich dachte ich werde grau, bis ich Decke und Wände fertig hatte. Ich war weiß. Zum Glück auch die Fläche. Es hat sich gelohnt.
    Euer Treppenhaus sieht wunderbar hell und gemütlich aus. Mag ich sehr. LG, éva

    AntwortenLöschen