Donnerstag, 28. Juni 2012

Beauty is where you find it - glatt vs strukturiert



Bei diesem Thema sind mir sofort Muscheln, hier im Besonderen Austern eingefallen, die außen so wild strukturiert und innen so unglaublich glatt sind. Beide Seiten vereint. Wir sind doch auch manchmal außen ganz grob und abweisend und erst wenn man genauer in unser Inneres schaut, sieht man unsere glatte und feine Seite. Manchmal schlummert dort dann sogar noch eine Perle...

Mehr solcher Gegensätze sammelt Luzia Pimpinella.

Einen schön strukturierten Tag mit vielen feinen Seiten wünscht euch

Dani



Kommentare:

  1. Tolle Idee und guter Vergleich!
    Ein liebes Grüßle von Tanja

    Da gibts keine Verlinkung! Absicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schon erledigt, das klappt manchmal mit Blogsy nicht so gut (schreibe meine Posts immer auf dem IPad) Aber danke für´s Erinnern.

      Löschen
  2. Muscheln sind etwas wunderbares. Vor jedem Urlaub am Meer sage ich mir, dass ich genug Muscheln habe, aber dann kann ich sie doch nicht am Strand liegen lassen und bringe wieder viel mit heim, weil sie einfach zu schön sind...

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dani,

    ja, Muscheln sind etwas Feines und haben wirklich von all dem, was huete zum Thema gefragt ist, ausreichend parat. Ich könnte auch stundenlang immer wieder gebückt am Strand entlanglaufen und mir die Arme langziehen lassen, von den stein- und muschelgefüllten Beuteln :-)

    Eine sehr, sehr schönes Foto!

    Alles Liebe

    Katja

    AntwortenLöschen
  4. ganz tolle aufnahme! ich würde meine vasensammlung auch nicht abgeben- wenn du dirs anders überlegst, weißt du ja, wo du mich findest-grins! dir auch noch eine tolle restwoche! glg nana

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Aufnahme und schön präsentiert.
    Gruß Yna

    AntwortenLöschen
  6. Oh, auch eine tolle Idee! Und das Bild gefällt mir ebenfalls sehr gut! LG, Annette.

    AntwortenLöschen