Donnerstag, 28. Juni 2012

Post aus meiner Küche - Saure fruit rolls

 

 

 

 

 

Kommentare:

  1. Wow, das machen wir auch mal. Sieht das gut aus, ich sabber schon :-)
    Allerbeste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Dani, das sieht richtig edel aus! Dabei sind es nur Früchte! Aber gerollt mit dem Packpapier...........super!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich liebe Fruit Roll Ups! Habe sie allerdings noch nie gemacht da es hier so viele zu kaufen gibt, aber Dein Rezept hört sich sehr machbar an und zudem hast Du alles noch wunderschön verpackt und fotografiert :)
    Liebe Grüße, Phanit

    AntwortenLöschen
  4. liebe dani,
    sieht richtig klasse aus! schöne idee! ich stehe sehr auf fruchtschnitten aus der biotüte. ich wäre nie auf die idee gekommen, sie auch mal selber zu machen. preiswert und toll auch mal zu verschenken. die johannisbeermakronen sehen ebenfalls herzallerliebst aus. vor allem die tüte. wie hast du die denn gezaubert? vielleicht ist das ja auch mal ein thema für einen post ;-) ;-)
    liebste grüße
    lisanne
    ps: ich mag dich sehr !

    AntwortenLöschen
  5. So einfach ist das? Unglaublich. Die Kerne würde ich wohl rauspassieren, aber dann ist das ja wohl eine ultragesunde Süßigkeit, oder? Tolle Idee.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. wow, geniale Idee..
    das muss ich unbedingt ausprobieren..

    lg
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Ich möchte hoffen du hast die immer auf Vorrat, denn am Liebsten würd ich gleich vorbeikommen, sieht super aus!

    AntwortenLöschen