Mittwoch, 16. Mai 2012

Schneller Erdbeer-Nachtisch

 

Dieser Nachtisch ist mega schnell gemacht und schmeckt göttlich.

Einfach Joghurt Natur (in dem Fall 2 Becher) mit reichlich Honig mischen, Erdbeeren klein schneiden und unterrühren.

Als kleines Extra habe ich noch einen übrigen weißen Schoko-Osterhasen darüber gerieben, eine Erdbeere als Dekoration und fertig.

Ist total lecker und wenigstens ein bisschen gesund :-)

 

 

Kommentare:

  1. Oh Dani,

    gut, dass ich diesen Nachttisch bei dir erspäht habe. Hab nämlich gestern auch wieder mal Erdbeeren heimgetragen.
    Welchen Honig hast du zum Süßen verwendet? Ich bin da immer so unschlüssig und unmutig :-)

    Einen schönen Tag,

    Katja

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen dani,
    sieht lecker aus. die einfachen dinge des lebens sind meist die besten.
    das baue ich mir glaube ich auch nachher zusammen. danke für die inspiration!
    liebe grüße von
    lisanne

    AntwortenLöschen
  3. Das esse ich auch total gerne. Ist wie Joghurette in der gesünderen Version. ;-)
    6°C und Regen.... irgendwann heute Nacht habe ich die Heizung wieder angeworfen, damit ich nicht am Stuhl festfriere. Bäh. Ich will wieder Sommer. Freitag soll es besser werden, also durchhalten...

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hm, das sieht lecker aus, sobald der Regen aufhört, stürme ich auf den Markt und kaufe Erdbeeren.
    Danke für den netten Kommentar gestern und herzlich willkommen bei mir! Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Oh LECKER. Das werde ich heute Abend meinen Gästen servieren... Danke für den Tipp. LG, Annette.

    AntwortenLöschen