Montag, 2. Juli 2012

Post aus meiner Küche - was ich bekommen habe

 

So lange habe ich auf mein Päckchen gewartet (und das Päckchen auf mich). Der unfähige Paketbote hat es nämlich eine Straße weiter vor irgend ein Haus gestellt, wo es jetzt drei Tage im Dauerregen vor sich hin geweicht ist. Zum Glück hat sich dann doch noch jemand erbarmt und nach dem Empfänger des verlorenen Päckchens gefahndet.

Meine Tauschpartnerin Anette war glücklicherweise so schlau und hat das meiste in Gläschen verpackt, so dass nun nur die Cookies trocknen müssen. Es waren soooo tolle leckere Sachen dabei, alles wunderschön verpackt und noch ein kleines Rezeptheftchen zum Nachkochen.

Das war alles dabei:

- Erdbeer-Fruchtaufstrich mit weißer Schokolade

- Beeren-Fruchtaufstrich mit weißer Schokolade

- Himbeeressig

- Holunderblütenessig

- Erdbeerzucker

- Cranberry cookies

- zwei passend verzierte Teelichter für gemütliche Probierstunden

- Rezeptsammlung zum Nachkochen

 

Liebe Anette, vielen lieben Dank dir für das tolle Päckchen, ich freue mich schon so sehr darauf, alles zu probieren. Morgen zum Frühstück gibt es natürlich gleich einen der Fruchtaufstriche - nur welchen soll ich zuerst porbieren? Ach, die Qual der Wahl...

Kommentare:

  1. wow, was für tolle sachen.. ich bekomme bei den vielen very-berry-posts auch richtig lust, mich an marmelade zu versuchen.. ich wünsche dir einen guten appetit morgen früh.. :)
    Ach ja, gestern wurde auch noch gesaugt, geduscht, lackiert, to-do-listen geschrieben, abgewaschen.. da musste auch dringend ein päuschen her.. ;o)
    liebe grüße an dich!!

    AntwortenLöschen
  2. Was sieht das fein aus!
    Viel Genuß wünscht Dir überflüssigerweise
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhhhhhhhhhh! Da ist es ja. Ärgere dich nicht mehr, jetzt ist es ja da! Klingt auch alles sehr lecker. Erbeermarmelade mit weisser Schoki hab ich auch gemacht. Schmeckt lecker! Und das Rezeptbuch hat überlebt? Was'n Glück!
    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Wie dämlich. Auf die Post bin ich ja sowieso nicht gut zu sprechen udn bei uns gingen Päckchen mit korrekter Adresse auch schon zurück, weil Empfänger angeblich unbekannt...
    Gut, dass das meiste nicht gelitten hat udn Du es jetzt trotzdem genießen kannst. Erdbeeren udn weiße Schokolade, das vor allem klingt sehr lecker... Viel Spaß beim Durchessen. :-)

    Lieber gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die pieksigen, sauren Stachelbeeren aus meiner Kindheit, die mochte ich auch nicht und hab sie jahrelang gemieden - aber bei Stachelbeeren kommt es extrem auf die Sorte an. Die hier waren zuckersüß und glatt wie ein Babypopo - trotz Namen. :-)

      Löschen
  5. Ärgerlich, dass das Päckchen in einem so desolaten Zustand ankam!
    Ich werde mich telefonisch bei der Post beschweren, so etwas geht ja gar nicht.
    Ich hoffe, die Cookies sind noch genießbar, die sind wirklich sooo lecker.
    Mein Favorit bei den Fruchtaufstrichen ist der mit den Beeren und der Kokosschokolade ....
    Es freut mich, wenn ich dir eine Freude mit dem Päckchen bereiten konnte.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  6. Habe soeben mit der Post telefoniert, die werden meine Reklamation bearbeiten und sich bei mir melden ...
    Das geht gar nicht, einfach so ein Päckchen abzustellen ...
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  7. Da hast Du aber ein tolles Paket erhalten! Alles sieht superlecker aus und ist sehr schoen verpackt. Und an Marmelade traue ich mich irgendwann vielleicht auch mal... bei den ganzen Berry Posts kriegt man richtig Lust :)
    Liebe Gruesse, Phanit

    AntwortenLöschen