Montag, 3. September 2012

Grrrrrr

Dieses Bild beschreibt meine heutige Stimmung ganz gut. Ich hätte heute Vormittag schon Blitz und Donner sprühen können. Wie kann man nur so dämlich sein und mit offener Heckklappe aus der Garage fahren? Kann mir das mal bitte jemand sagen? Oh, dieses krachende Geräusch und die anschließende Gewissheit des Ursprungs. Wenn mein Liebster heute heim kommt, werden die Gewitterwolken sicher nochmal aufziehen...

Das sind wirklich völlig unnötige Erlebnisse, vor allem, weil ich doch eigentlich gerade auf Wolke sieben schwebe. Aber wahrscheinlich ist es auch gerade deshalb passiert - träum-!

Kommentare:

  1. Dani, oh nein, das hätte mir auch passieren können! Aber es ist nur Blech. Das finde ich immer noch das Beste am schlimmsten!

    Diese Wolken gabs heut bei uns? Mir kam alles grau in gleich grau vor.

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das Bild hat schon länger im Archiv geschlummert und auf seinen Auftritt gewartet. Es steht hier eher symbolisch für meine Stimmung...

      Löschen
  2. Hallo liebe Dani,

    nicht zu sehr ärgern, manchmal passieren eben solche Dinge...schnell zurück mit dir auf deine Wolke 7!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  3. ..mist, mist, mist.. ich hoffe, du verzeihst mir diese worte auf deinem hübschen blog.. ;o) aber das ist ja echt ärgerlich und am meisten bist du auf dich selbst böse.. wie doof.. Aber kopf hoch, passiert ist passiert.. und ihr habt euch einen traum erfüllt und seid stolze hausbesitzer in frankreich.. wie toll ist das denn?! :) glückwunsch, liebe dani, das haus ist wirklich süß..!! :) ich wünsch dir nun einen schönen restlichen abend und morgen einen viel, viel besseren tag.. :) liebe grüße, gesa
    PS: Danke für deine lieben Wünsche für den September..

    AntwortenLöschen
  4. ich habe schon mal unseren großen kinderwagen überfahren, als ich rückwärts aus der garage bin. er wartete zusammengeklappt darauf, in den kofferraum eingepackt zu werden....solange wir noch keine kinder anfahren ist doch alles bestens!
    übrigens würde ich auch bei der luftmatratzennummer mitmachen, hihi!
    euer häuschen ist wirklich herzallerliebst!
    lg
    lisanne

    AntwortenLöschen
  5. Autsch. Und ich hoffe, es hat nicht so sehr gewittert, als Männe heimkam!

    Einen lieben Gruß,

    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Au Backe, das sind Tage, die braucht doch echt kein Mensch, aber wie Tanja ganz oben schon sagte, es ist ja nur Blech gewesen.

    Son´ Schietkram passiert mir auch immer, und dann frage ich mich hinterher immer, wie zum Geier und warum sagt einem niemand was????

    Kennst Du das auch? Guck mal bitte bei mir unter der Rubrik "Ich bin perfekt", dann weißt Du was ich meine und hast hoffentlich wieder ein Lächeln im Gesicht ;o)

    Einen schönen und pannenfreien Tag wünsch ich Dir.

    AntwortenLöschen
  7. Oh das tut mir leid, wie ärgerlich! Wenn ich mal wieder tausend Sachen gleichzeitig machen und denken muss und übermüdet bin, hätte mir das auch passieren können. ich hab mal meien Tasche auf dem Dach leigen lassen - der Klassiker...
    Nimm es als Hauskauf-Kollateralschaden. Vielleicht kann man es mitfinanzieren...?
    So lange nur das häusliche Gewitter ohne größere Blitzschäden abging...
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir heute einen deutlich besseren Tag!

    Herzlich, Katja

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen