Sonntag, 30. September 2012

Mein Wochenende

Gestern hatten wir liebe Freunde zum Abendessen eingeladen, wofür Töchterchen und ich ganz schnell eine herbstliche Tischdeko aus Weinblättern gezaubert haben.

Heute haben wir das wunderschöne Herbstwetter für einen ausgiebigen Spaziergang durch den Park genutzt und die aktuelle Dahlien Ausstellung bewundert.

Ja und dann waren wir in ganz vielen Einrichtungsläden unterwegs auf der Suche nach Möbeln, Leuchten und Ideen für Frankreich. Ich kann euch gar nicht sagen, wie viel Spaß es macht, sich tausend Ideen durch den Kopf gehen zu lassen und immer wieder neue Szenarien zu entwerfen! Demnächst steht natürlich auch der obligatorische Besuch beim Schweden an, um die vielen kleinen Nettigkeiten zu besorgen, die uns noch fehlen :-)

Kommentare:

  1. Hallo Dana,
    Danke für Deinen Kommentar: ich musste ächt lachen - wenn die eine Leiche im Keller haben, dann riecht es dort zumindest nicht so gut :)

    Ich habe Deine Tischdeko sofort gleich nachgemacht! Die Gläser leuchten schon (obwohl es noch ein bißchen hell ist)

    Lieben Gruß, und herzeligen Glückwunsch zum Traum in der Normandie, vany

    AntwortenLöschen
  2. Schön sehen die Laub-Teelichtgläser aus. Bestimmt ncoh schöner im Dunkeln, wenn die Kerzen an sind.
    Kauft Ihr denn das meiste fürs Haus in Deutschland und fahrt es dann nach Frankreich? Sind die Preise für Möbel & Co dort sehr viel höher?

    Pilze sammeln ist für mich übrigens kein Risiko - schon als Kinder waren wir mit unseren Eltern im Wald unterwegs zum Schwammerl suchen... und ich nehme nur die, die ich einwandfrei kenne, obwohl es zig Sorten gibt, die noch eßbar wären. Und ich gestehe: ich poste nur manchmal das aktuelle Wochenende, meistens das davor... sonst wäre die Nacht von Sonntag auf Montag noch kürzer. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen